Für den Zugriff auf den E-Mail-Dienst von Ihrem Webbrowser auf einem Desktop- oder Laptopcomputer ist kein Download oder keine Installation erforderlich. Für mobile Nutzer kann die Anwendung aus offiziellen App Stores wie dem App Store für iOS oder Google Play heruntergeladen werden. 4. Bewegen Sie den Mauszeiger über die Anlage, die Sie herunterladen möchten, und klicken Sie auf das nach unten zeigende Pfeilsymbol. Dadurch wird die E-Mail als Webseite heruntergeladen und in der Regel im Download-Ordner Ihres Geräts gespeichert. Wenn Sie nicht eine ganze E-Mail herunterladen möchten, sondern nur den Anhang der E-Mail speichern möchten, führen Sie die folgenden Schritte aus. Die neuesten Versionen von Googles E-Mail-Dienst ermöglichen das Hinzufügen von Nicht-Gmail-E-Mail-Konten durch die Verwendung von IMAP. Vor dieser Version konnten nur E-Mail-Konten, die über diesen Dienst registriert sind, mit der Anwendung verwendet werden. Unabhängig davon, welche Methode Sie wählen, sollten Sie heruntergeladene E-Mails immer an einem sicheren Ort speichern. Bei Dateiarchiven könnte es sich um einen Cloud-Speicherdienst wie Google Drive oder Microsoft OneDrive handelt. Im Falle von PDF-Dateien, es könnte ein feuerfester Safe irgendwo in Ihrem Haus versteckt sein.

Sollten Sie jemals den Zugriff auf Ihr Gmail-Konto verlieren, werden Sie unglaublich froh sein, dass Sie ein paar Minuten damit verbracht haben, sie für Sicherungszwecke auf Ihren Computer herunterzuladen. Google bietet seinen Nutzern die Möglichkeit, alle Mitdaten, die mit ihren Google-Konten verknüpft sind, einschließlich Gmail-E-Mails, als ein einziges Archiv herunterzuladen. Natürlich ist Informationsverlust nur einer der vielen Gründe, warum Menschen lernen sollten, wie man Gmail-E-Mails herunterlädt. Wenn Sie Gmail-E-Mails auf Ihren Computer herunterladen, können Sie ganz einfach zu einem anderen E-Mail-Anbieter wechseln oder auf Ihre E-Mails zugreifen, selbst wenn Gmail nicht verfügbar ist. Dadurch wird der E-Mail-Anhang anstelle der Nachricht selbst heruntergeladen. Vom Wechsel zu einem anderen E-Mail-Dienst bis hin zum Wunsch nach einer lokalen Sicherung für Aufzeichnungszwecke gibt es viele Gründe, Gmail-E-Mails auf den Computer herunterzuladen, und in diesem Artikel wird erläutert, wie Sie dies auf eine Weise tun können, die Sie verstehen können, unabhängig davon, wie viel Erfahrung Sie mit Computern haben. Der Dienst ist kostenlos zu nutzen und erfordert nur, dass Benutzer ein Google-Konto erstellen. Dieses Google-Konto-Login dient auch als Login für alle anderen Google-Produkte, wie Youtube, Google Drive und mehr. Die offizielle mobile Anwendung ist auch kostenlos herunterzuladen und für alle Benutzer zu installieren. Unabhängig von Ihrer Präferenz für die Lieferung sendet Ihnen Gmail einen Link, der zum Herunterladen von Daten auf Ihr persönliches Gerät verwendet werden kann. Gmail gibt Ihnen eine Woche Zeit, um diesen Link zum Empfang des Archivs zu verwenden. Weitere Optionen sind: Gmail ist zum großen Teil wegen seiner Benutzerfreundlichkeit beliebt.

In nur wenigen einfachen Schritten kann jeder eine E-Mail oder einen Anhang herunterladen.